A personal blog about fashion, beauty and lifestyle. Be inspired.

My Everyday Make-Up Look

My Everyday Make-Up Look

Follow my Blog on Bloglovin.

Hallo ihr Lieben,

in dem heutigen Blogpost möchte ich euch zeigen, wie ich mich für den Alltag in nur 15 Minuten schminke und welche Produkte ich hierfür benutze, kurz gesagt: Meine Daily Make-Up Routine. Die Produkte habe ich euch ganz unten – sofern möglich – verlinkt.

Makeuo

Hier seht ihr erstmal alle Produkte auf einen Blick – ich weiß es schaut etwas übertrieben aus – aber ich finde man braucht jedes einzelne Produkt, auf die ich gleich auch einzeln eingehen werde. Trust me 😉

ungeschminkt 1024

augen

Meine Pflege vor dem Makeup…

Bevor ich überhaupt mit irgendeinem Produkt beginne, trage ich nach der Gesichtsreinigung zuerst meine Augencreme auf. Ich benutze aktuell Skin Perfection Anti-Müdigkeit Augenpflege von Loréal (ca. 10,00 €). Man braucht wirklich noch einen Tupfen für jede Augenpartie und sollte diese leicht einklopfen und anschließend einmassieren. Die Augencreme enthält bereits eine leichtes Pigment, was die Augenringe etwas kaschiert. Auf Concealer könnte ich deswegen jedoch keinesfalls verzichten. Für den Urlaub jedoch finde ich den Sofort-Effekt in Kombination mit Augenpads ideal 🙂

Danach benutze ich Baby Skin Pore Minimizer von Maybelline (ca. 10,00 €), um die Poren sichtbar zu verkleinern und die Haut atmen zu lassen. Das Make-Up kann nachher viel besser eingearbeitet werden. Die Konsistenz ist gelartig und ich muss zugeben der Geruch ist mit Klebstoff vergleichbar. Eure Haut fühlt sich danach aber super weich an – Baby Skin eben J Im Übrigen kostet der Pore Minimizer von Benefit kostet gleich mal 30 €!!!

Anschließend trage ich meine Alverde Tagescreme Kamille (ca. 5,00 €) von DM auf.

Creme

 

Von der Foundation bis zum Finish…

Als Foundation benutze ich aktuell „Perfect Match“ von L‘oreal (ca. 12,00 €) in der Farbe Vanilla 02 (für den Winter) und 3.N Creamy Beige für den Sommer. Die Textur ist flüssig und lässt sich sehr gut mit einem angefeuchteten Beautyblender auftragen. Tipp an alle Beautyblender-User: Ihr müsst den Schwamm anfeuchten, dann lässt sich das Make-Up viel besser verteilen.

Nach Auftragen der Foundation benutze ich zwei Concealer (weil es eine Zwischenfarbe nicht gibt, also muss ich sie mischen) Super Stay 24h Concealer von Maybelline (ca. 7,00 €) in der Farbe 2 light und 3 medium. Ich muss zugeben die Konsistenz ist sehr dickflüssig und wirkt anfangs maskenartig, aber für mich ist das einfach genau das Richtige, da ich sehr tiefe Augenringe habe und diese eben dadurch sehr gut abgedeckt werden. Den Concealer arbeite ich ebenfalls mit einem feuchten Beautyblender ein.

Um den Concealer zu setten benutze ich ein Loose Powder von Ellen Betrix (ca. 10,00 €) in der Farbe transparent natural 1.

Mit einem Kabuki Pinsel von Ebelin (ca. 6,00 €) und dem Mattpuder von Astor (ca. 5,00 €) in der Farbe 002 Porcelain mattiere ich mein Gesicht ab.

Concealer

Nun folgt das Contouring…

Hierfür benutze ich ehrlich gesagt gerne einen Puderpinsel LE von Kikocosmetics, da ich die Konturen nicht so hart ziehen möchte. Aktuell verwende ich das Mineral Bronzing Power von Catrice (ca. 5,00 €) in der Farbe 010 Golden Light, werde jedoch auf ein anderes umsteigen, da ich kein orangestichigen Bronzer verwenden will und dieser ist es leider ein bisschen. Uuuund das neue habe ich mir auch schon gekauft 🙂 LE von Mac (siehe Beitragsbild). Naja, zurück zum Auftragen: Ich setze unterhalb des oberen Wangenknochens an und streiche diesen entlang. Außerdem konturiere ich meinen Haaransatz und mit einem Fächerpinsel von Ebelin (ca. 3,00 €) auch meine Nase.

Nun verwende ich ein Wangenrouge. Ich besitze viele Palletten und versuche die Farbe immer auf Jahreszeit, Outfit oder Lippenstift abzustimmen. Aktuell verwende ich Coralista von Benefit (ca. 33,00 €), da es einfach frisch wirkt und im Sommer einfach toll aussieht.

Anschließend kommen meine zwei Highlighter zum Einsatz. Ich benutze das Mineralize Skin Finish Maccosmetics (Global Glow, ca. 32,00 €) und High Glow Mineralize Highlighting Power von Catrice (ca. 6,00 €) in der Farbe 010 Light Infusion. Der von Catrice ist sehr hell und der von Mac sehr golden, daher mische ich beide. Den Highlighter trage ich mit einem s.g. Fächerpinsel von Ebelin auf die oberen Wangenknochen, Nasenrücken und Lippen auf. Sehr hellen Typen kann ich Global Glow nicht empfehlen, da er Steifen zieht, wenn man zu viel verwendet. Soft & Gentle wäre z.B. eine gute Alternative.

Highlighter

Kontur

Pinselfächer

Zum Schluss möchte ich noch mein Augeninnenwinkel highlighten. Das mache ich am besten mit einem Finger und meiner Lieblingspalette EnTaupe von Zoeva (ca. 17,00 €) oder eben einem ganz normalen Highlighter.

EnVogue

Augenbrauen & Lippen kommen bei mir immer zum Schluss…

Da ich eigentlich recht voll Augenbrauen habe, muss ich diese nur mit einem Puder auffüllen. Das sieht am Natürlichsten aus. Hierfür benutze ich das Eyebrow Expert Styling Kit von Kiko Cosmetics (ca. 10,00 €) in der Farbe 01.

Eyebrow

Eyebrow 2 Eyebrow 3

Auf meinen Lippen habe ich eine richtig coole Alternativ zu Kylie Cosmetics Candy K gefunden – wie ich finde. Hier benutze ich einen Lipliner von Rebecca Stella in der Farbe Pampered (ca. 13,00 €).

Pampered Mund Lippenstift

Da ich meine Wimpern machen lasse, benutze ich aktuell kein Eyeliner und keine Wimperntusche. Für Mädels, die jedoch nicht auf wasserfeste Wimperntusche verzichten können, kann ich nur die Colossal Waterproof Mascara von Maybelline empfehlen und den liquid Eyeliner von Kikocosmetics.

Uuuund fertig ist der Alltagslook. Wie gefällt es euch?

Selfie

Schreibt mir doch ins Kommentar was euch noch so rund um das Thema „Beauty“ interessieren würde. Fragen zu Produkten, Haare, usw. Ich freue mich 🙂

xoxo Yaszih.

Skin Perfection Anti-Müdigkeit Augenpflege von Loréal

Baby Skin Pore Minimizer von Maybelline

Alverde Tagescreme Kamille 

Perfect Match von L’oreal

Super Stay 24h Concealer von Maybelline

Loose Powder von Ellen Betrix

Kabuki Pinsel von Ebelin

Mattpuder von Astor 

Mineral Bronzing Power von Catrice

Fächerpinsel von Ebelin

Coralista von Benefit 

Mineralize Skin Finish Maccosmetics 

High Glow Mineralize Highlighting Power von Catrice

EnTaupe von Zoeva

Eyebrow Expert Styling Kit von Kiko Cosmetics 

Lipliner von Rebecca Stella

 

 

 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.